Zubehör rund um Fuß und Schuh

Neben der Anfertigung von Maßschuhen und fachgerechten Schuhreparaturen bieten viele Schuhmacher eine interessante Palette an Zubehör rund um Fuß und Schuh an. Dazu gehören Schnürsenkel, Schuhspanner, Einlegesohlen, Pflegemittel und auch Fußstützen. Außerdem findet man oft ein gutes Sortiment an Nieten, Ösen, Haken, Schnallen, Riemen usw.

Wenn es um die optimale Passform von Schuhen geht, dann ist der handwerklich hergestellte Maßschuh nicht zu schlagen. Die meisten Verbraucher kaufen aber Konfektionsschuhe, die möglichst vielen Trägern passen müssen. Um diesen ein Höchstmaß an Individualität zu geben, bietet sich das vielfältige Angebot der Fußstützen, Einlegesohlen und Hilfsmittel an.

Damit Schuhe dauerhaft in Form bleiben, gehören sie in der Ruhephase auf Schuhspanner. Eine wichtige Rolle spielt das Material der Spanner. Holz beispielsweise reagiert auf den im Leder gespeicherten Fußschweiß als ausgleichendes und aufsaugendes Naturmaterial. Wegen der momentanen Stiefelmode sind auch Schaftformer gefragt und empfehlenswert.

Die regelmäßige Pflege von Schuhen und Stiefeln ist wichtig, um Gebrauchstüchtigkeit, Wert und Schönheit zu erhalten. Bei zahlreichen Schuhmachern findet man Pflegemittel für jede Lederart und dazu auch Pflegekästen, Bürsten, Lappen usw. Wichtig: Lederschuhe vor dem Putzen mit einem umweltgerechten Produkt imprägnieren und dies zeitweise wiederholen.

Bei allen Artikeln des Zubehörs kommt es neben dem Sortiment auf die gute Beratung an. Schuhmacher, die ihren Beruf gelernt haben, sind auf dem Gebiet Fachleute und haben die Kompetenz für gute Tipps. Außerdem gibt es auf www.schuhmie.de eine ganze Menge weiterer Informationen über Schuhe und das Metier der SchuhMacher.